Neue Community-Gruppe gestartet: Jetzt sind Sie am Zug

Diskutieren, vernetzen, mitgestalten: Die Initiative Bildungsketten hat eine neue Community-Gruppe gestartet. Damit setzt sie ihren erfolgreichen Dialog mit der Basis auch im Internet konsequent fort. Jetzt sind die Akteurinnen und Akteure der Bildungsketten am Zug, die Community mit Leben zu füllen.

Mehr Raum für Dialog

Regelmäßiger Treffpunkt der Bildungsketten-Akteure ist die virtuelle Fachgruppe auf der Lern- und Arbeitsplattform qualiboXX.

Fachkräfte der Initiative Bildungsketten sowie Akteure kooperierender Förderprogramme treffen sich auf der Lern- und Arbeitsplattform qualiboXX.

Mitmachen ist einfach und kostenlos: Sie müssen sich nur bei qualiboXX anmelden.

Eine Kurzanleitung zeigt Ihnen, wie Sie in wenigen Schritten Ihren ersten Beitrag veröffentlichen.

Steigen auch Sie in die Diskussion ein. Sagen Sie uns Ihre Meinung. Setzen Sie eigene Themen. Starten Sie Umfragen. Und vernetzen Sie sich mit anderen Praktikern/innen.

„Mit den Community-Gruppen stellen wir eine Stärke der Initiative Bildungsketten deutlich in den Vordergrund: Wir stehen im fachlichen Dialog mit den Akteurinnen und Akteuren“, sagt Jens Peschner, Leiter der Servicestelle Bildungsketten beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB).

Wer sich inhaltlich einbringt, gestaltet die Bildungsketten aktiv mit. Denn Ihre Impulse fließen in den weiteren Entwicklungsprozess ein.

Diskutieren und fachlich am Ball bleiben.

Was Sie auf qualiboXX diskutieren, bereitet die Servicestelle Bildungsketten für unsere Webseite auf. Aus Ihren Kommentaren ergeben sich neue Themen, die für alle Akteure von Interesse sein können. So entsteht ein Themenkreislauf, den Sie mitbestimmen können – mit Kommentaren, Beiträgen und Ideen. Melden Sie sich gleich heute an.

Interaktive Lernangebote für Jugendliche

Die Möglichkeiten auf qualiboXX sind vielfältig: Berufseinstiegsbegleiter/innen der Bildungsketten etwa können für die praktische Arbeit mit Jugendlichen interaktive und multimediale Lernangebote nutzen. Für Bildungseinrichtungen  (Schulen, Bildungsträger etc.) stehen praktische Werkzeuge wie Kalender, Wiki, Blog und Co. bereit. Gemeinsam lassen sich Ideen entwickeln, Inhalte erarbeiten und weiterverbreiten, unabhängig von Ort und Zeit.

Die Lern- und Arbeitsplattform qualiboXX hat mehr als 15.000 angemeldete Fachkräfte am Übergang Schule-Beruf (Stand: März 2013). Die Webseite trägt die Comenius-EduMedia-Medaille 2012 der Gesellschaft für Pädagogik und Information. Die Medaille bescheinigt Preisträgern eine hohe pädagogische, didaktische und mediale Qualität.

Dokumente

Ansprechpartner

  • Servicestelle Bildungsketten beim Bundesinstitut für Berufsbildung

    • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Redakteur
    • Michael Schulte
    • Telefonnummer: 0228/107-2336
    • Faxnummer: 0228/107-2887
    • E-Mail-Adresse: presse@bildungsketten.de