Bildungskettenworkshop „Elternarbeit II“

17.04.2013 | Koblenz

Der Bildungskettenworkshop zum Thema „Elternarbeit“ ist der zweite dieser Art und richtet sich an die Akteure der Initiative Bildungsketten an zwei ausgewählten Schulen in der Region Koblenz und Mayen.
Im Rahmen des Workshops, welcher an die Ergebnisse der ersten Veranstaltung am 21. November 2012 anknüpft, soll gemeinsam mit den Teilnehmenden in die Tiefe der drei bereits behandelten Themen gegangen werden:

1. Handlungsempfehlungen: Eltern als Berufswegebegleiter
2. Institutionelle Weichen stellen. Prämissen einer erfolgreichen Elternarbeit
3. Interkulturelle Elternarbeit. Erfolgsfaktoren für die Arbeit mit Eltern mit Migrationshintergrund

Ziel ist das gemeinsame Erarbeiten konkreter Handlungsempfehlungen für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Eltern in der Berufsorientierungsphase der Kinder.

Der festgelegte Teilnehmerkreis des Workshops setzt sich aus Vertreter/innen der Initiative Bildungsketten (BerEB), der Kommunen, Kammern und der teilnehmenden beiden Schulen zusammen.

Der Workshop findet im Rahmen der Initiative Bildungsketten statt. Er wird vom JOBSTARTER-Regionalbüro West in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Koblenz-Mayen durchgeführt.


Veranstaltungstermin:
17. April 2013

Veranstaltungsort:
Zentrum für Ernährung und Gesundheit der
Handwerkskammer Koblenz
St. Elisabeth-Straße 2
56073 Koblenz

Ansprechpartnerinnen:
JOBSTARTER-Regionalbüro West:
Martin Diart, Tel. 0211/30 20 09 26
Nicole Fandrich, Tel. 0211/30 20 09 18