Veranstaltungsdokus 2013

Hier finden Sie Dokumentationen von Bildungsketten-Veranstaltungen aus dem Jahr 2013.
  • 25.11.2013 - 26.11.2013 | Berlin

    Die Initiative Bildungsketten auf dem Handelsblatt-Kongress

    „Der hat’s faustdick hinter den Ohren“ – Eine Berufseinstiegsbegleiterin und ihr Schützling geben dem Publikum des Handelsblatt-Kongresses „Wirtschaft und Schule – Partner für die Zukunft“ Einblick in ihre Bildungsketten-Erfolgsgeschichte.

    [mehr] (URL: https://www.bildungsketten.de/de/1397.php)

  • Jugendliche nach der Schule erfolgreich begleiten

    Wenn Jugendliche die Schule verlassen, steht auch die Berufseinstiegsbegleitung am Beginn einer neuen Phase. Was auf dem Weg in die Berufsausbildung zu tun ist, wurde in drei Workshops erarbeitet. Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick.

    [mehr] (URL: https://www.bildungsketten.de/de/1391.php)

  • Elternarbeit unterstützt die Berufsorientierung

    Eltern sind wichtige Ratgeber bei der Berufsorientierung ihrer Kinder. Deshalb ist es sinnvoll, Eltern für eine Zusammenarbeit mit Berufseinstiegsbegleitung, Schule und Berufsberatung zu gewinnen. Eine neue Arbeitshilfe zeigt, wie das gelingen kann.

    [mehr] (URL: https://www.bildungsketten.de/de/1390.php)

  • 24.08.2013 - 25.08.2013 | Bonn

    Tag der offenen Tür: Gäste informieren sich über Berufsorientierung

    Viele Gäste beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung: Die Initiative Bildungsketten informierte über die Bildungs- und Aufstiegschancen junger Menschen. Interessierte Besucher erfuhren etwa, wie Jugendliche eine Potenzialanalyse durchlaufen.

    [mehr] (URL: https://www.bildungsketten.de/de/1354.php)

  • 02.07.2013 - 07.07.2013 | Leipzig

    WorldSkills 2013: Wattwandern für die Potenzialanalyse

    Mit vereinten Kräften das rettende Ufer erreichen – auf einer „Wattwanderung“ stellen die jungen Gäste der WorldSkills ihre Potenziale unter Beweis und grübeln über „Ausbildung und Beruf“ beim VerA-Quiz.

    [mehr] (URL: https://www.bildungsketten.de/de/1322.php)

  • 18.04.2013 | Bremen

    Gemeinsam die Berufsorientierung gestalten

    Erst Hagen, dann Bremen: Die Bildungsketten-Werkstatt zieht das Interesse der Fachkräfte am Übergang Schule-Beruf an. Das Ziel: Arbeitshilfen erstellen, die auch andere Akteurinnen und Akteure der Initiative Bildungsketten nutzen können.

    [mehr] (URL: https://www.bildungsketten.de/de/1287.php)

  • Würfeln, Schrauben spucken, diskutieren –
    die Bildungsketten auf der didacta

    Ob der Bau einer Bildungskette mit Würfeln oder das Erproben kleiner Maschinen an der TeStation – die interaktiven Aktionen der Initiative Bildungsketten weckten Neugierde, regten zum Tüfteln an und vermittelten viel Fachliches.

    [mehr] (URL: https://www.bildungsketten.de/de/1216.php)

Ansprechpartner

  • Bundesinstitut für Berufsbildung, Arbeitsbereich 4.4, Servicestelle Bildungsketten

    • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    • Michael Schulte
    • Telefonnummer: 0228/107-2336
    • E-Mail-Adresse: michael.schulte@bibb.de
    • Assistenz
    • Thomas Biermann
    • Telefonnummer: 0228 / 107-1400
    • E-Mail-Adresse: biermann@bibb.de