Tag der offenen Tür: Besuchen Sie die Initiative Bildungsketten

24.08.2013 - 25.08.2013 | Berlin

Die Bundesregierung lädt zum Tag der offenen Tür ein. Besuchen Sie auch die Initiative Bildungsketten. Erfahren Sie mehr über die Bildungs- und Aufstiegschancen junger Menschen.

In Berlin rollt die Bundesregierung den roten Teppich aus. Beim Staatsbesuch stehen Ihnen am 24. und 25. August 2013 die Türen des Bundeskanzleramts und der 14 Bundesministerien offen. Mit dabei ist auch die Initiative Bildungsketten, die sich zusammen mit dem Ausbildungsstrukturprogramm JOBSTARTER im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung präsentiert.

Über einen roten Teppich geht es zum Bühnenprogramm mit Musik, Talk und Quiz. Mehrere Stände informieren über „Chancen für die Menschen in Deutschland“. Am Stand der Initiative Bildungsketten können Sie mit Fachkräften über Ziele und Instrumente der Initiative ins Gespräch kommen. Wie funktioniert die Berufseinstiegsbegleitung? Warum ist eine Potenzialanalyse sinnvoll? Was macht eine gute Berufsorientierung aus? Zu diesen und vielen anderen Fragen bekommen Sie eine kompetente Auskunft.

Die Servicestelle Bildungsketten beteiligt sich am Tag der offenen Tür der Bundesregierung im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

 

Veranstaltungstermin:

24. und 25. August 2013
10-18 Uhr

Veranstaltungsort:

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
Reichstagufer 12
10117 Berlin

Ansprechpartner:

Michael Schulte, Servicestelle Bildungsketten beim BIBB

Ansprechpartner

  • Bundesinstitut für Berufsbildung, Arbeitsbereich 4.4, Servicestelle Bildungsketten

    • Robert-Schuman-Platz 3
    • 53175 Bonn
    • Telefonnummer: 0228 107-1220
    • Faxnummer: 0228 107-2887
    • Homepage: http://www.bildungsketten.de
    • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    • Michael Schulte
    • Telefonnummer: 0228 107-2336
    • E-Mail-Adresse: michael.schulte@bibb.de