Berufseinstiegsbegleitung: Erfahrungs- und Wissensaustausch der Praxis

09.10.2014 - 27.11.2014 | Schwerin - Greifswald - Neubrandenburg

Jugendliche begleiten, Netzwerke pflegen: Berufseinstiegsbegleiter/-innen haben es mit komplexen Aufgaben zu tun. Welche Erfahrungen sie dabei machen, ist Thema einer Workshop-Reihe in Mecklenburg-Vorpommern.

Jugendliche begleiten, Netzwerke pflegen: Berufseinstiegsbegleiter/-innen haben es mit komplexen Aufgaben zu tun. Welche Erfahrungen sie dabei machen, ist Thema einer Workshop-Reihe in Mecklenburg-Vorpommern.

Ziel der Berufseinstiegsbegleitung ist es, die Chancen der Jugendlichen im Übergang in die berufliche Ausbildung zu verbessern und diese zu stabilisieren. Mit Blick auf die Ziele arbeitet die Berufseinstiegsbegleitung mit Lehrkräften der Schule, Beratungsfachkräften der Agentur für Arbeit, Eltern und Ausbildern/-innen in Unternehmen eng zusammen.

Das JOBSTARTER-Regionalbüro Ost organisiert im Rahmen der Initiative Bildungsketten und im Zusammenwirken mit dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg-Vorpommern eine Regionalworkshop-Reihe. Die Workshops sollen Akteuren/-innen am Übergang Schule-Beruf und Berufseinstiegsbegleitern/innen eine Plattform bieten, um ihre Erfahrungen und Lösungsansätze in der Begleitung und Förderung von Jugendlichen untereinander auszutauschen, aber auch um ihre Bedarfe zu artikulieren und regionale Herausforderungen  sichtbar zu machen. Ein weiteres Ziel ist es, die Vernetzung und Zusammenarbeit zwischen den Akteuren/-innen voranzutreiben.

Die Veranstaltungsreihe findet in den Schulamtsbezirken Rostock, Schwerin, Greifswald und Neubrandenburg  statt und endet mit einer Regionaltagung. Dort sollen die Ergebnisse der Regionalworkshops in Form von Handlungsempfehlungen vorgestellt und diskutiert werden: von der Praxis für die Praxis.

Gemeinsam mit den Teilnehmern/-innen werden die Ziele der einzelnen Aufgabenfelder
aus verschiedenen Blickpunkten erörtert und zusammenfassend mit Vertretern/-innen des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur und dem Staatlichen Schulamt besprochen:

  • Erreichen des Schulabschlusses einer allgemeinbildenden Schule,
  • Berufsorientierung und Berufswahl,
  • Ausbildungsplatzsuche,
  • Begleitung im Übergangssystem,
  • Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses.

Die Veranstaltung richtet sich an Berufseinstiegsbegleiter/-innen und Berufsberater/-innen in Mecklenburg-Vorpommern. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 25 Personen begrenzt.
 

Veranstaltungstermine:

9. Oktober 2014, 10-15 Uhr in Schwerin
(Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur)

6. November 2014, 10-15 Uhr in Greifswald
(Bildungszentrum in Greifswald)

27. November 2014, 10-15 Uhr in Neubrandenburg
(Hochschule Neubrandenburg)
 

Ansprechpartnerin:

JOBSTARTER-Regionalbüro Ost
Kerstin Preuß
E-Mail: kerstin.preuss@gebifo.de
Tel: 030 / 3266 - 9191