Aktuelle Internetlinks zum Thema Asyl und Flüchtlinge

Die Berufseinstiegsbegleitung unterstützt zu einem beträchtlichen Anteil Jugendliche mit Migrationshintergrund, darunter auch Flüchtlinge. Eine neue Kurzübersicht zum Thema bietet erste Orientierung und nennt Anlaufstellen.

Die Servicestelle Bildungsketten beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat eine Kurzübersicht mit Internetlinks zum Thema Asyl und Flüchtlinge erstellt. Sie soll Berufseinstiegsbegleiterinnen und Berufseinstiegsbegleitern eine erste Orientierung bieten und Anlaufstellen nennen, wo weitergehende Informationen und Angebote für die Beratung von Flüchtlingen im Einzelfall zu finden sind. Da sich die Situation schnell ändern kann, wird kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben. Die Liste wird regelmäßig aktualisiert. Sie können uns hierzu gerne Ergänzungen per E-Mail an info@bildungsketten.de senden.

Die Übersicht ist ein Ergebnis der Bildungsketten-Werkstatt mit dem Titel „Ist Migration eine Herausforderung für die Berufseinstiegsbegleitung?“. Berufseinstiegsbegleiterinnen und Berufseinstiegsbegleiter diskutierten Mitte März 2016 in Bonn über die Chancen und Herausforderungen der aktuellen Zuwanderung und der Begleitung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund, die schon lange hier leben. Die Diskussion drehte sich um Fragen, ob Jugendliche mit Migrationshintergrund anders begleitet werden müssen, wie einer steigenden Anzahl neu zugewanderter Flüchtlinge begegnet werden kann und wie grundsätzlich mit Diskriminierungserfahrungen umzugehen ist.

Die Teilnehmenden konnten Erfahrungen austauschen, Fallbeispiele aus der Praxis diskutieren und Lösungsansätze zum Umgang mit kulturellen Unterschieden und vorhandenen Stereotypen entwickeln. Eigene Wahrnehmungsmuster wurden dabei immer wieder hinterfragt. Die Teilnehmenden erhielten dabei Tipps von Expertinnen und Experten aus der Bildungspraxis.

Laden Sie hier die Kurzübersicht mit Weblinks zum Thema Asyl und Flüchtlinge herunter.

Dokumente

Ansprechpartner

    • wissenschaftlicher Mitarbeiter
    • André Grabinski
    • Telefonnummer: 0228 107-2405
    • E-Mail-Adresse: grabinski@bibb.de