Bildungsketten-Dialog-Workshop „Erfahrungsaustausch interkulturelle Sensibilisierung für Berufseinstiegsbegleitende“

08.06.2017 | Köln

Der Workshop soll Berufseinstiegsbegleiter/-innen dabei unterstützen, Erfahrungen im Umgang mit kulturellen Unterschieden und kultursensiblen Themen bei der täglichen Arbeit mit Jugendlichen besser einordnen zu können.

Berufseinstiegsbegleiter/-innen stehen vor vielfältigen Herausforderungen. Eine davon ist die Auseinandersetzung und der Umgang mit kulturellen Unterschieden und kultursensiblen Themen im Kontext ihrer täglichen Arbeit. Umso dringlicher ist es, die eigenen Erfahrungen besser einschätzen zu können und sich mit den Zusammenhängen der interkulturellen Sensibilisierung vertraut zu machen.

Der Workshop ist als Erfahrungsaustausch konzipiert. Berufseinstiegsbegleiter/-innen können zusätzliche Hilfestellungen und Informationen erhalten, um interkulturelle Begegnungen und Besonderheiten im beruflichen Alltag zu bewältigen. Beispielsweise im Umgang mit Schulen, Behörden, Unternehmen und Familien. Im Mittelpunkt des eintägigen Dialog-Workshops stehen Themen wie:

  • Sensibilität gegenüber den kulturellen Unterschieden im eigenen und fremden Wahrnehmen, Denken, Fühlen und Handeln weiterentwickeln;
  • die eigene Interkulturelle Kompetenz erkennen und erweitern;
  • berufliche und gesellschaftliche Chancen kultureller Vielfalt erkennen und nutzen;
  • Erfahrungen diskutieren und daraus lernen.

Anmeldefrist ist der 21. Mai 2017. Die Workshop-Plätze werden nach Reihenfolge des Eingangs vergeben. Sollten mehr Anmeldungen als Plätze vorliegen, entscheidet das Los. Bitte warten Sie daher mit Ihrer Reisebuchung, bis Sie eine Teilnahmebestätigung erhalten haben. Im Nachgang zum Workshop stellen wir Ihnen gerne eine Teilnahmebescheinigung aus.

Veranstaltungstermin:
08. Juni 2017, 9:00 bis 17:30 Uhr

Veranstaltungsort:
TOR 28
Machabäerstr. 28, 50668 Köln
www.tor28.de

Ansprechpartner:
Holger Hey
JOBSTARTER Regionalbüro West
Tel. 0211/302009-57, E-Mail: bildungsketten@zwh.de

Einladung, Programm und Anmeldung:
http://zwh.de/projekte/jobstarter-regionalbuero-west/