Bildungsketten-Projektlandkarte

KAUSA-Servicestelle Region Nürnberg

Ausbildungsring Ausländischer Unternehmer e.V. (AAU)

01.01.2019 – 31.12.2021 | Region Nürnberg | 21-JKA-015

Die KAUSA-Servicestelle Region Nürnberg zielt insbesondere darauf ab, die Ausbildungsbeteiligung von KMU mit Migrationshintergrund zu erhöhen und KMU ohne Migrationshintergrund für Auszubildende mit Migrations-und/oder Fluchthintergrund zu öffnen.

Projektbeschreibung

Der Schwerpunkt der Arbeit der KAUSA-Servicestelle Region Nürnberg liegt in erster Linie darin, Unternehmerinnen und Unternehmer mit Migrationshintergrund zur Ausbildung zu motivieren und sie in ihren Ausbildungsaktivitäten zu beraten und unterstützen. Betriebe, die noch nie ausgebildet haben, sollen u.a. durch den Einsatz neuer Formate und Instrumente (z.B. Walking-Days, Azubi-Starter-Paket) für die duale Ausbildung gewonnen werden. Zudem soll bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) ohne Migrationshintergrund die Bereitschaft gesteigert werden, Jugendlichen mit Migrations- und/oder Fluchthintergrund Ausbildungsstellen anzubieten. Betriebe, die noch keine oder kaum Erfahrung mit dieser Zielgruppe haben, sollen durch persönliche Ansprache und Beratung aufgeklärt, sensibilisiert und sich offen für die Zielgruppe zeigen.

Weitere Ziele liegen darin, KMU mit und ohne Migrationshintergrund bei der Beantragung der Feststellung der Ausbildungsberechtigung und der Eignung der Ausbildungsstätte durch die zuständige Stelle gemäß BBiG bzw. HwO. zu unterstützen. Betriebsinhaber/-innen mit und ohne Migrationshintergrund erhalten durch die KAUSA-Servicestelle Region Nürnberg Hilfe auf ihrem Weg zu einem ausbildenden Unternehmen. Dabei fungiert die KAUSA-Servicestelle Region Nürnberg als Schnittstelle zwischen der zuständigen Stelle und dem Betrieb, d.h. sie veranlasst die Ausbildungseignungsprüfung durch die Kammer und begleitet den Prozess an der Seite des Betriebs. Auch übernimmt die KAUSA-Servicestelle bei Jugendlichen mit Migrationshintergrund und jungen Geflüchteten Erst-und Verweisberatung für den Übergang in eine Ausbildung. Die ratsuchenden Jugendlichen erhalten eine Beratung zum Thema duale Ausbildung und sollen für die duale Ausbildung gewonnen werden.

Kontakt

Projektdurchführung

Ausbildungsring Ausländischer Unternehmer e.V. (AAU)
Manuela Demirdag und Susanne Petricica
Kleestraße 21 – 23
90461 Nürnberg
0911 / 23 98 66 90
info@aauev.de
www.aauev.de/projekte/kausa-servicestelle-region-nuernberg/