Bildungsketten-Projektlandkarte

Beratungsnetzwerk Queraufstieg, Sachsen-Anhalt

MA&T Organisationsentwicklung GmbH

01.01.2021 – 31.12.2023 | Sachsen-Anhalt | BLVQABE

Das Projekt „Beratungsnetzwerk Queraufstieg – vernetzt beraten zum Thema Studienabbruch in Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen“ ist die zentrale Koordinierungsstelle einer länderübergreifenden Initiative.

Projektbeschreibung

Das Webportal von Queraufstieg gibt Studienabbrechenden und Studienzweifelnden Orientierung, zeigt ihne alternative Qualifizierungswege in der beruflichen Bildung auf und stellt die kostenfreien Beratungsangebote der Länder Berlin, Brandenburg, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt vor. Queraufstieg berät nicht direkt, sondern nimmt eine digitale Vermittlungsfunktion ein.

Die Beratungsangebote vor Ort werden von Queraufstieg durch Weiterbildungsangebote, Vernetzungstreffen und Informationen zum Thema „Studienabbruch“ unterstützt. Darüber hinaus sollen Studienabbrüche durch Veranstaltungsformate, wie die „Fuckup Night: Studienabbruch“ und den „Studienabbruch Podcast“, in denen Studienabbrechenden von ihrem Weg vom Studium in die Ausbildung berichten, entstigmatisiert werden.

Das Projekt „Beratungsnetzwerk Queraufstieg – vernetzt beraten zum Thema Studienabbruch in Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen“ wird im Verbund vom Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) und der MA&T Organisationsentwicklung GmbH durchgeführt.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert an ausgewählten Hochschulstandorten vier „Leuchtturmprojekte Studienabbruch" im Rahmen der Bund-Länder-BA-Vereinbarung zur Initiative Bildungsketten. Bei dem Vorhaben handelt es sich um einen auf Initiative des Projektes „Queraufstieg Berlin“ entstandenen Verbundes der Länder Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen. Ziel ist es, eine Professionalisierung von Beratungs- und Begleitungsstrukturen für Studienaussteigerinnen und -aussteiger zu etablieren.

Kontakt

Projektdurchführung

MA&T Organisationsentwicklung GmbH
Sarah Rögner
Olvenstedter Str. 39/40
39108 Magdeburg
0391 / 734 74 08
info@ma-t.de
www.queraufstieg.de/

Kooperationspartner

  • Allgemeiner Arbeitgeberverband der Wirtschaft für Sachsen-Anhalt e.V.
  • Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände Sachsen-Anhalt e.V.
  • Bundesagentur für Arbeit – Regionaldirektion Sachsen-Anhalt-Thüringen
  • Deutscher Gewerkschaftsbund
  • Handwerkskammer Halle (Saale)
  • Handwerkskammer Magdeburg
  • Hochschule Anhalt
  • Hochschule Harz
  • Hochschule Magdeburg-Stendal, Studienberatung
  • Hochschule Merseburg
  • Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau
  • Industrie- und Handelskammer Magdeburg
  • Jobcenter Stendal
  • Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • MA&T Organisationsentwicklung GmbH Magdeburg
  • Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt
  • Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Studienberatung
  • Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung

Verbundpartner

  • Berlin
  • Brandenburg
  • Niedersachsen
  • Sachsen-Anhalt

Hauptstandort

Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) gGmbH
Sabrina Anastasio
Stresemannstraße 121
10963 Berlin
030 / 41 74 98 642
info@f-bb.de
www.queraufstieg-berlin.de/

Weitere Standorte

MA&T Organisationsentwicklung GmbH
Sarah Rögner
Hans-Böckler-Allee 5
30173 Hannover
0391 / 73 47 408
info@ma-t.de
www.queraufstieg.de

Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) gGmbH
Sabrina Anastasio
Tuchmacherstraße 47
14482 Potsdam
030 / 41 74 98 642
info@f-bb.de
www.queraufstieg-berlin.de/

Links

Queraufstieg Berlin, Beratungsnetzwerk Berufsbildung für Studienaussteiger/-innen

Queraufstieg in Sachsen-Anhalt, Beratungsnetzwerk Berufsbildung für Studienaussteiger/-innen