Bildungsketten-Projektlandkarte

Bayern

Die Initiative Bildungsketten hat zum Ziel, die Förderinstrumente von Bund und Ländern zur Beruflichen Orientierung und zum Übergang Schule – Beruf optimal miteinander zu verzahnen. Dazu schließen Bund, Länder und die Bundesagentur für Arbeit (BA) landesspezifische Bildungsketten-Vereinbarungen. Die bestehenden Vereinbarungen sollen fortgesetzt werden. Damit setzen Bund, Länder und die BA ihre erfolgreiche Zusammenarbeit in der Initiative Bildungsketten nahtlos fort. Weitere Informationen hierzu werden auf dieser Website veröffentlicht.

Bildungsketten-Vereinbarung

Bildungsketten-Vereinbarung Bayern: Anlage 1

Kontakt

Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus
Salvatorstraße 2
80333 München
www.km.bayern.de